Weiterbildung

Berufsbegleitende Weiterbildungen

In unregelmäßigen Abständen bieten wir Weiterbildungen an, die Sie berufsbegleitend wahrnehmen können. Wenn Sie rechtzeitig über Inhalte, Termine und Anmeldefristen informiert werden möchten, melden Sie sich bitte für unseren Newsletter an.

Qualifizierung Trainer*in für Ben & Stella

Diese Qualifizierung berechtigt Sie, das Präventionsprogramm "Was tun gegen sexuellen Missbrauch? Ben und Stella wissen Bescheid!" durchzuführen.

Voraussetzungen für die Teilnahme:

  • Pädagogische Grundausbildung
  • Teilnahme an einer Grundlagenfortbildung zum Thema Sexualisierte Gewalt
  • Teilnahme als Begleitperson am Präventionsprogramm "Ben und Stella"

Grundlagenseminar

Als Mitarbeiter*in einer Einrichtung oder eines Trägers der Jugend- oder Behindertenhilfe werden Sie auf unterschiedlichen Ebenen mit dem Thema "Sexualisierte Gewalt" konfrontiert. Mit dieser Konfrontation geht häufig eine Unsicherheit einher. Viele Fragen und Erwartungen tauchen auf, denen man gerecht werden möchte.

In diesem zweitägigen Grundlagenseminar möchten wir einen Teil unseres Wissens weitergeben, so dass Sie in Ihrem beruflichen Alltag mit diesem Thema sicherer umgehen und eine Haltung dazu entwickeln können.

"Neu in der Beratungsstelle"

Qualifizierungsangebot für Mitarbeitende in spezialisierten Fachberatungsstellen gegen sexualisierte Gewalt

Diese berufsbegleitende Weiterbildung wurde gemeinsam von der Fachberatungsstelle Zartbitter und der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster im Rahmen des partizipativen, BMBF-geförderten Forschungsprojekts „Beratung zu sexualisierter Gewalt und die Geschlechterperspektive“ entwickelt.

Bestellen Sie unseren Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

facebook LogoInstagram Logo