Weiterbildung

Grundlagenseminar

Als Mitarbeiter*in einer Einrichtung oder eines Trägers der Jugend- oder Behindertenhilfe werden Sie auf unterschiedlichen Ebenen mit dem Thema "Sexualisierte Gewalt" konfrontiert. Mit dieser Konfrontation geht häufig eine Unsicherheit einher. Viele Fragen und Erwartungen tauchen auf, denen man gerecht werden möchte.

In diesem Grundlageseminar möchten wir einen Teil unseres Wissens weitergeben, so dass Sie in Ihrem beruflichen Alltag mit diesem Thema sicherer umgehen und eine Haltung dazu entwickeln können.

Die zweitägige praxisorientierte Fortbildung vermittelt Fachwissen durch praktische Übungen und Anregungen zur Selbstreflexion und stärkt Ihre Handlungskompetenzen im Umgang mit Sexualisierter Gewalt.

Inhaltliche Schwerpunkte der Fortbildung sind unter anderem:

  • Grundlagen zum Thema "Sexualisierte Gewalt"
  • Definition und Definitionskriterien
  • Zahlen und Fakten
  • Täter*innenstrategien
  • Besonderheiten der Täter*in-Opfer-Dynamik
  • Verhaltensweisen bei Vermutung oder konkreten Hinweisen auf sexualisierte Gewalt
  • Prävention sexualisierter Gewalt: Grenzachtender Umgang in Alltagssituationen
  • Vorstellung ausgewählter Präventionsmaterialien für Kinder und Jugendliche

Termin & Anmeldung

Bestellen Sie unseren Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

facebook LogoInstagram Logo